Suche in unserer Datenbank:

News aus Deutschland

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>

13.01.2018 | 10:00 Uhr

"Die Sendung mit der Maus" vollständig barrierefrei / jetzt auch mit Audiodeskription

Köln (ots) - "Die Sendung mit der Maus" ist als erste Sendung des
WDR komplett barrierefrei. Neu ist seit Januar 2018 eine
Audiodeskription-Version für Blinde und Menschen mit
Sehbehinderungen, ein sogenannter Hörfilm. Ein Sprecher beschreibt
die gezeigten Szenen und Bilder aus den Lach- und Sachgeschichten.

Damit gehört "Die Maus" zu den Sendungen in Deutschland mit der
größten Barrierefreiheit. Neben der Audiodeskription zeigen das
Erste, KiKA und der WDR die "Sendung mit der Maus" bereits in einer
Version mit Untertiteln und in einer Version mit
Gebärdensprachdolmetscher für Gehörlose.

"Wir machen unser Programm für alle Menschen in diesem Land, dafür
stehen wir als Sender im ARD-Verbund. Dazu gehört auch, Sendungen und
Inhalte barrierefrei zugänglich zu machen. Mit der ,Sendung mit der
Maus' - eine unserer beliebtesten Produktionen - gehen wir diesen Weg
jetzt konsequent."

Alle barrierefreie Versionen gibt es bei WDRmaus.de, in der ARD
Mediathek, der Mediathek des Ersten und in der KiKA-Mediathek.

Im linearen Fernsehen lassen sich Audiodeskription und Untertitel
wahlweise dazu schalten. Seit Anfang des Jahres ist die Maus auch mit
Gebärdendolmetscher im linearen Fernsehen zu sehen: montagmittags um
12.30 Uhr bei KiKA.

"Die Sendung mit der Maus" barrierefrei im Fernsehen:

SONNTAG

Das Erste, 9.30 Uhr: mit Untertiteln, mit Audiodeskription KiKA,
11.30 Uhr: mit Untertiteln, mit Audiodeskription

MONTAG

KiKA, 12.30 Uhr: mit Untertiteln, mit Audiodeskription, mit
Gebärdensprachdolmetscher

SAMSTAG

WDR Fernsehen, 11.30 Uhr: mit Untertiteln, mit Audiodeskription

"Die Sendung mit der Maus" barrierefrei im Netz: WDRmaus.de ARD
Mediathek Mediathek das Erste KiKA-Mediathek

Redaktion "Die Sendung mit der Maus": Joachim Lachmuth (WDR)

Fotos finden Sie unter ARD-Foto.de



Pressekontakt:
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
WDR Presse und Information,
Svenja Siegert, svenja.siegert@wdr.de, Tel. 0221 - 220-7121
planpunkt, Marc Meissner, Stephan Tarnow, Tel. 0221 - 912557-10

Original-Content von: WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Quelle: http://www.presseportal.de

<< Vorherige | Übersicht | Nächste >>


Haftungshinweis: Der Betreiber dieser Webseite übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der News. Die Verantwortung hierfür liegt ausschließlich beim Autor bzw. bei der Person bzw. dem Unternehmen, welches in der Quellenangabe/im Pressekontakt angegeben ist.

 



DatingCafe.de